Unbezahltes Praktikum: Chance oder Reinfall?

Auf der Suche nach einem Praktikum stellt sich für viele oft die Frage, ob man ein professionelles Praktikum im Ausbildungsbereich ohne Bezahlung in Kauf nehmen sollte, oder einen Hilfsjob mit guter Bezahlung preferiert.

Diese Entscheidung ist jedoch nicht immer leicht zu treffen, denn beide Varianten bieten Vor- und Nachteile.

Nach einigen Jahren im Studium haben viele Studenten ein diverses Portfolio an Aushilfsjobs wie beispielsweise TelefonistIn im Call Center, HaustürverkäuferIn für Lexika oder Servicekraft im nächsten Fast-Food-Restaurant in der Tasche. Natürlich helfen einem all diese Jobs an Berufserfahrung zu gewinnen (wir schrieben darüber in Careerblog: Praktikum mit Erfahrung der etwas anderen Art), sie tragen aber nicht dazu bei, die studienspezifischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Diesen Vorteil sollte man sich langfristig jedoch nicht entgehen lassen. Auch wenn man in fast jedem Job seinen Horizont erweitern kann, so bietet sich mit einem Job im angestrebten Berufsfeld die Möglichkeit, sich wertvolle Kenntnisse anzueignen und auch ein wertvolles Netzwerk an Kontakten aufzubauen. So kann auch ich persönlich von vielen Bekannten berichten, die durch ihren Sommerjob später einen Arbeitsplatz in angesehenen Firmen ergatterten.

Viele erfolgreiche CEOs starteten Ihre Karriere als Praktikanten. So mussten sie zur gleichen Zeit Gäste in Wirtshäusern bedienen, um neben ihrem unbezahlten Praktikum Geld zu verdienen.  Dazu ein Zitat eines Geschäftsmannes, das mir sehr gefällt: „Ich realisierte, dass mir niemand Geld zahlen wird, um mir relevante Fähigkeiten und Kenntnisse beizubringen.“

Die einen Praktika sind besser als die anderen . Dabei ist aber nicht nur der Verdienst, sondern die angebotene Erfahrung der ausschlaggebende Faktor. Ein gut gestaltetes Praktikum bietet große, professionelle Chancen auf Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten im Job.

Viele Praktikanten starten den Job als Student und beenden ihn als Profi – diese Tatsache sollten wir stehs im Augenmerk behalten.

Impressum Theresa

Als Praktikantin verstärkt Theresa, das Multitasking-Talent, unser Marketing & Business Development-Team und behält ständig den Überblick. Mit ihrer guten Laune sorgt sie immer für gute Stimmung - vielleicht kann Sie damit auch euch euer Interesse wecken, wenn ihr Dienstags ihren Blog lest.

Leave a Reply