Monthly Archive: März 2012

Gerüchteküche Arbeitsplatz

Geruechte300x225 Gerüchteküche ArbeitsplatzWas ist ein Gerücht? Eine von vielen Definitionen bezeichnet es als einen Sachverhalt, der sich auf den Weg von einem zum anderen macht. Ob ein Gerücht Erfolg hat, hängt stark mit der Situation des Erzählenden und dem Umfeld zusammen. Hat derjenige, dem es erzählt wird, bestimmte Erwartungen – etwa Angst, Hoffnung, Ratlosigkeit, Unsicherheit etc. – verbreitet es sich weitaus schneller. (mehr …)

Leadership – Von streng hierarchisch bis lässig locker

Leadership300x225 Leadership – Von streng hierarchisch bis lässig locker

Führungskräfte werden nicht nur gut bezahlt, sondern haben meistens auch einen hohen Arbeits- und Organisationsaufwand zu bewältigen. Eine der größten Aufgabenbereiche umfasst die Führung der eigenen Mitarbeiter, mit dem Ziel, das Team auf das Erreichen des angestrebten Ergebnisses einzustellen. Welcher Führungsstil sollte dabei angewendet werden und was sind die daraus entstehenden Konsequenzen? (mehr …)

Bewerbungsprozess im Zeitalter des Internets und der digitalen Datenübertragung

bewerbung 300x225 Bewerbungsprozess im Zeitalter des Internets und der digitalen Datenübertragung

Online Bewerbungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Personalchefs bevorzugen die digitale Variante nicht nur weil sie einfach zu verwalten ist, sondern auch die Umweltbelastung ist dabei geringer als bei den klassischen Bewerbungsmappen, welche früher oder später im Mülleimer landen.
x
(mehr …)

Der Chef als Facebook-Freund – Gefällt mir?

Netzwerk1 Der Chef als Facebook Freund – Gefällt mir?In Zeiten von Facebook ist eine strenge Trennung von Privat- und Berufsleben nicht mehr so einfach. Immer öfter kommt es vor, dass man sich mit Kollegen auch online vernetzt. Doch spätestens wenn eine Freundschaftsanfrage vom Chef eintrifft, stellt man sich die Frage, ob einem das wirklich gefällt.


(mehr …)

Corporate Social Responsibility

CSR300x225 Corporate Social ResponsibilityDer Begriff CSR kommt von Jahr zu Jahr immer öfters in den Medien vor. Nachdem Unternehmen mittlerweile bereits über eine derartige finanzielle und organisatorische Stärke verfügen, wird der Ruf laut, dass die Firmen etwas an die Gesellschaft zurückgeben müssen. CSR kann sehr unterschiedlich aufgenommen werden und der Umgang damit ist meinstens ebenfalls sehr verschieden. In manchen Fällen wird dieser Begriff sogar missbräuchlich verwendet. (mehr …)

Eine Bewerbung ist Werbung

BewerbungI BR www.sxc  Eine Bewerbung ist WerbungWie bewirbt man sich richtig? Eine Bewerbung führt man mit dem Ziel durch, einen positiven Eindruck von sich selbst zu vermitteln. Genauer: Der Bewerber möchte einem zukünftigen Arbeitgeber, der Personalabteilung oder einer Einstellungsagentur signalisieren, dass nur er allein die Kapazitäten und den Hintergrund aufbringt, die ausgeschriebene Stelle auszufüllen. (mehr …)

Unsere Gewinnerin auf der Karrierewelle

Gewinnerin Ägyptenreise Unsere Gewinnerin auf der KarrierewelleAnfang Jänner hieß das Motto bei careesma.at “Job suchen und Karrierewelle surfen”. Unter allen neu angemeldeten UserInnen wurde eine Woche Strandurlaub verlost. Die Gewinnerin steht nun fest: Petra Pongratz. Gerade noch beim Skifahren geht es für sie bald in Richtung Ägypten und Rotes Meer.
x
(mehr …)

Mensch ärger dich nicht!

KinderspieleI BR KulleKalle pixelio.de  Mensch ärger dich nicht!Ist die Jobsuche vergleichbar mit einem Kinderspiel? Eigentlich ja, denn sie besteht aus Strategie, Wissen und auf jeden Fall jede Menge Zufall und Glück. Was das Suchen und Finden der perfekten Anstellung mit so manchen Spielen, die wir aus unserer Kindheit kennen, gemeinsam haben, hat careesma.at für euch zusammengefasst. (mehr …)