Tag: Schlaf und Arbeit

Unterschiedliche Länder, unterschiedliche Schlafkulturen

Schlafen300x225 Unterschiedliche Länder, unterschiedliche SchlafkulturenAusreichend Schlaf ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden geht. Oft lässt sich dies nur schwer mit einem stressigen Arbeitsalltag verbinden, sodass immer öfters wenige Stunden zum Schlafen übrig bleiben. Die Konsequenzen sind erhöhte Stressanfälligkeit, Kopfschmerzen, verringerte Aufnahmefähigkeit und schlechte Laune. (mehr…)

Zu wenig Schlaf verfälscht unsere Erinnerungen

Wer zu wenig schläft, kann sich später an Dinge erinnern, die überhaupt nie passiert sind! Zu diesem Schluss kamen die Forscher des Departments für Neuroendokrinologie der Universität Lübeck, die eine Studie zu eventuellen Verbindungen zwischen Gedächtnis und Schlaflosigkeit durchführten. Die Teilnehmer der Studie wurden dabei in zwei Gruppen geteilt – die erste Gruppe war ausgeschlafen und vollkommen leistungsfähig, die andere aber hatte eine schwere Nacht hinter sich und hatte nur wenig oder überhaupt gar nicht geschlafen.In Folge wurde allen Probanden eine Reihe von Worten wie zum Beispiel „Nacht“ oder „weiß“ gegeben, die alle mit dem Wort „schwarz“ zu tun hatten, und die die Teilnehmer so gut wie möglich lernen sollten. Anschließend würden die Leiter der Studie diese Liste abfragen.

(mehr…)